Bad Oldesloe : B 75: Fußgänger von Auto erfasst und verletzt

Sperrung auf der B75.
Sperrung auf der B75.

Rettungshubschrauber fliegt Schwerverletzten in die Klinik.

shz.de von
05. Februar 2018, 14:47 Uhr

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 75 wurde gestern Mittag ein Fußgänger verletzt. Höhe der Bushaltestelle am Reiterhof bei Kneeden wurde er beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst. Ein Anwohner hatte den Unfall beobachtet und den Notruf gewählt. Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst und Notarzt wurde der verletzte Mann mit dem Rettungshubschrauber Christoph 12 in die Uni-Klinik nach Lübeck transportiert. Während der Rettungsarbeiten war die B 75 in beide Fahrtrichtungen zeitweise voll gesperrt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen