Autos gerammt und überschlagen

unfall011

shz.de von
23. September 2016, 12:34 Uhr

Ein schwarzer Mazda kam am Donnerstag aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, rammte zwei Autos und hat sich danach überschlagen. Ein älteres Paar war mit dem Mazda auf der Mühlenstraße in Glinde stadtauswärts unterwegs, als dessen Fahrer plötzlich nach links von der Fahrbahn abgekommen ist. Der Pkw schob einen auf dem Parkstreifen stehenden Ford Fiesta acht Meter zurück auf den Gehweg und dort auf ein Geländer über einer Treppe. Danach ist der Mazda noch gegen einen Ford Focus Kombi geprallt, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Das Paar wurde vom Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Mühlenstraße voll gesperrt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen