Reinbek : Autofahrer bei Unfall eingeklemmt und schwer verletzt

shz+ Logo
Bei einem Unfall wurde am Freitagnachmittag ein Autofahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Auf der Schönningstedter Straße in Reinbek waren ein Opel und ein Seat Leon aus bisher unbekannter Ursache zusammengeprallt.
Bei einem Unfall wurde am Freitagnachmittag ein Autofahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Auf der Schönningstedter Straße in Reinbek waren ein Opel und ein Seat Leon aus bisher unbekannter Ursache zusammengeprallt.

Auf der Schönningstedter Straße sind ein Opel und ein Seat Leon aus bisher unbekannter Ursache zusammengeprallt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
20. September 2019, 18:32 Uhr

Reinbek | Bei einem Unfall wurde am Freitagnachmittag, 20 September,  ein Autofahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Auf der Schönningstedter Straße in Reinbek waren ein Opel und ein Seat Leon a...

eRbienk | iBe emine llfUan erudw ma egniaFaaitrm,chtgt 02  Srtebme,pe ien rurhfAeota ni emisne rzFagueh mlegikeenmt ndu hcsrwe trvtezel. fAu rde cnnidgteSnsrtöhe taeSrß in eknRieb wnare eni Oepl nud ien aSet eLno sau ihrbse nukbraneten rUeahsc alsrpmgzmuelnet.a

azhgruFe pietkp ufa eid eeitS

eiB dme aumßsZnsotem tipkpe erd epOl auf edi sieeahr.Fter essDne 55 rhaeJ lreat rrhFea uedrw etemnmgleik dun ovn ned ieznsneettge rueetFlrhueewen bei.reft Ncah enrie sEroegvrnsutrg hcdur deseunRnistttg dun Nazrtto dewur asd hcaD sde eOlp efnt,tern duza enrwdu eid uenlSä itm eerin äsbgleSeä etduhregn.trnc

iregBneuf dretuea hleab uSedtn

haNc tawe ernei enhbal eutdSn rwa erd iegtleeemnmk annM uas med uoAt ei.retfb Er rduew itm med tuetRganengsw sni nasarKekuhn gaerbhc.t caanhD tseertnu ied htrereeeeuuFlw edi ibe emd lUlanf euaufenelansg tferbesitseBof tim mndBiltiete ba und rumäten eid aßeSrt reiwed r.eif

mI tsiazEn ernwa die iiFgllwrenie rerFuenehwe FF Rkne,bie FF gncösSdttn,eihn tgsedRiunentts imt etnwtngRegsau dnu at,oNtrz iesow ied lioPeiz.

MHLTX cBlok | ianlulBrotcotmhi ürf kerAlit

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert