Kontrolle über Fahrzeug verloren : Auto prallt in Bargteheide gegen einen Baum – Zwei Verletzte

<p>Ein 63-Jähriger und sein Beifahrerin wurden verletzt. rtn</p>

Ein 63-Jähriger und sein Beifahrerin wurden verletzt. rtn

Der Fahrer verlor wohl aufgrund von gesundheitlichen Problemen die Kontrolle über seinen Wagen.

shz.de von
29. Juli 2018, 15:18 Uhr

Bargteheide | Vermutlich nach gesundheitlichen Problemen verlor am Sonntag ein älterer Autofahrer die Kontrolle über seinen Honda und prallte frontal gegen einen Baum am Voßkuhlenweg in Bargteheide.

Anwohner hatten den Unfall bemerkt und den Notruf gewählt. Danach hatten sie den Autofahrer und dessen 63-jährige Beifahrerin bis zum Eintreffen der Rettungskräfte betreut, Stühle bereitgestellt und mit Getränken versorgt.

Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurden die beiden Verletzten mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bargteheide stellten den Brandschutz an der Unfallstelle sicher und streuten die bei dem Aufprall ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Bindemitteln ab. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war der Voßkuhlenweg in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert