zur Navigation springen

Unfall : Auto knallt in Haus – Drei Verletzte in Bad Oldesloe

vom
Aus der Onlineredaktion

Der Fahrer verliert die Kontrolle über seinen Wagen und kracht in ein Restaurant. Nicht nur das Auto ist stark beschädigt.

Bad Oldesloe | Bei einem schweren Unfall wurden am Donnerstagabend in der Innenstadt von Bad Oldesloe (Kreis Stormarn) drei Insassen eines BMW-Kombi verletzt. Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurden alle drei Verletzten mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Nach ersten Erkenntnissen war der BMW auf der Hamburger Straße Richtung City unterwegs, als dessen Fahrer Höhe Rümpeler Weg plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Wagen kam nach rechts von der Straße ab, rammte einen Findling und mehrere Verkehrsschilder und schleuderte in die Fassade des Restaurants „Bosporus.“ Ein Hustenanfall soll der Auslöser des Unfalls gewesen sein.

Durch den Aufprall entstand in der Hausfassade ein großes Loch. Zur Beurteilung des Schadens und einer möglichen Einsturzgefahr des Gebäudes forderte der Feuerwehreinsatzleiter Spezialisten des Technischen Hilfswerkes (THW) an. THW-Helfer überprüften das Gebäude und stützen danach die Fassade ab und schlossen das Loch.

Die Höhe des Sachschadens und die Unfallursache sind noch nicht bekannt. Während des Einsatzes hatte die Polizei die Strasse Richtung Innenstadt voll gesperrt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 
zur Startseite

von
erstellt am 03.Mär.2016 | 21:12 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen