zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

18. August 2017 | 14:51 Uhr

Ausbildung der Ausbilder

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Wer im Betrieb Jugendliche ausbilden will, braucht neben Fachwissen auch pädagogische Kenntnisse. Das nötige Wissen vermittelt die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein in der Weiterbildung „Ausbildung der Ausbilder (IHK)“. In Lübeck bietet die Akademie im September gleich zwei Lehrgänge für angehende Ausbilder: Am 2. September startet ein berufsbegleitendes Training, am 16. September ein zweiwöchiges Vollzeitseminar. In den Lehrgängen werden die Fachkräfte darauf vorbereitet, Auszubildende beim Start ins Berufsleben zu unterstützen. Sie lernen unter anderem, die Ausbildung zu planen und individuell zu gestalten, Beurteilungsgespräche zu führen und die Auszubildenden auf Prüfungen vorzubereiten. In praktischen Übungen trainieren die angehenden Ausbilder zudem den Umgang mit den Jugendlichen. Die Weiterbildung wird mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) abgeschlossen. Voraussetzung für die Teilnahme: Eine abgeschlossene Ausbildung und Berufspraxis.

>Anmeldung: Angelika Schröder von der Wirtschaftsakademie unter Tel. (0451) 5026 – 108, angelika.schroeder@wak-sh.de oder unter www.wak-sh.de.

zur Startseite

von
erstellt am 30.Aug.2013 | 00:37 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen