Jersbek : Auf neuen Wegen durch das Alsterland

Avatar_shz von 24. Mai 2019, 15:28 Uhr

shz+ Logo
Eröffnen denneuen Wanderweg bei Jersbek (v.l.): Axel Strunk vom LLUR, der Jersbeker Bürgermeister Herbert Sczech, Reinhard Schlothauer vom Wanderverband Schleswig-Holstein, Bernd Gundlach vom Amt Bargteheide-Land und Projektmanager Dieter Kuhn.
Eröffnen denneuen Wanderweg bei Jersbek (v.l.): Axel Strunk vom LLUR, der Jersbeker Bürgermeister Herbert Sczech, Reinhard Schlothauer vom Wanderverband Schleswig-Holstein, Bernd Gundlach vom Amt Bargteheide-Land und Projektmanager Dieter Kuhn.

Neue Routen sollen Tourismus in Stormarn ankurbeln und Lebensqualität erhöhen.

jersbek | Die „Wanderwege im Alsterland – Ostteil“ sind jetzt in Jersbek feierlich eröffnet worden. Das Natur-Projekt soll den Tourismus in Stormarn ein wenig ankurbeln und dazu die Lebensqualität erhöhen.   Sie sind für Menschen wie Jens Uwe Zenk und Maria Gertz gedacht, die in ihrer Freizeit gern die Natur vor der Tür entdecken. „Ich freue mich sehr über die n...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen