Auf die finanzielle Basis kommt es an

Beratungstag im "Haus der Wirtschaft Ahrensburg" / Einzelgespräche sind kostenlos

shz.de von
31. Mai 2013, 03:59 Uhr

Ahrensburg | Voraussetzung für den unternehmerischen Erfolg von Existenzgründern wie bestehenden Firmen ist eine solide finanzielle Basis. Wie die sichergestellt werden kann, darüber informieren Dienstag, 4. Juni, Experten der Investitionsbank Schleswig-Holstein und der IHK zu Lübeck im "Haus der Wirtschaft Ahrensburg", Beimoorkamp, in kostenlosen Einzelgesprächen. Im Mittelpunkt der Gespräche stehen Förderhilfen durch öffentliche Programme vom Land Schleswig-Holstein und der KfW-Mittelstandsbank. Da diese Programme grundsätzlich über eine Hausbank zu beantragen sind, entsteht im Vorfeld die Frage, welches Förderprogramm für das eigene Vorhaben in Betracht kommen kann. Anmeldungen für den Beratungstag Unternehmensfinanzierung nimmt Sonja Brockmann, IHK-Geschäftsstelle Ahrensburg, unter (0451) 6006-314 oder Mail brockmann@ihk-luebeck.de entgegen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen