Atelierhaus im Netzwerk der Künstlerhäuser

Avatar_shz von
24. Oktober 2018, 10:57 Uhr

Das Atelierhaus Trittau ist aktuelles Gründungsmitglied des neuen „Netzwerks der Künstlerhäuser in Norddeutschland“ (NKN). Mit den Trittauern haben sich weitere neun Künstlerhäusern und Stipendiatenstätten aus in Norddeutschland zusammengetan. Ziel des Netzwerkes ist es, als Schnittstellen zwischen Kunst und Gesellschaft öffentliche Räume für einen gesellschaftlichen und kulturellen Austausch vor Ort zur Verfügung zu stellen. Durch das Netzwerk soll das Potential der Stipendiaten- und Produktionsstätten sichtbar gemacht und besser genutzt werden. Die neu geschaffene Plattform soll dem Erfahrungsaustausch, der Entwicklung und Umsetzung gemeinsamer Projekte, sowie der Vertretung gemeinsamer Interessen dienen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen