zur Navigation springen

Arbeitsmarkt in Stormarn: Quote unter fünf Prozent

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

173 Menschen im Mai weniger auf Jobsuche / Unternehmen meldeten fünf Prozent mehr Stellen

shz.de von
erstellt am 28.Mai.2014 | 11:10 Uhr

Die Zahl arbeitsloser Menschen im Bezirk der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe hat weiter abgenommen. Gegenüber dem Vormonat sind im Mai 173 Menschen weniger auf Beschäftigungssuche gewesen. Insgesamt wurden 11 067 Arbeitslose gezählt. Die Arbeitslosenquote liegt mit 4,9 Prozent wieder unter der Fünf-Prozent-Marke.

Im vergangenen Jahr waren im Mai noch 11 226 Arbeitslose und damit 159 mehr auf der Suche nach einer neuen Beschäftigung. Die Quote betrug seinerzeit 5,0 Prozent. „Der Arbeitsmarkt hat sich weiter positiv entwickelt. Dass die Arbeitslosenquote dieses Jahr bereits im Mai die Marke von fünf Prozent unterschritten hat, spiegelt die gute Entwicklung der ersten Monate des Jahres wider“, sagt Dr. Heike Grote-Seifert, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe, zu den aktuellen Arbeitsmarktzahlen.

„Insgesamt sind uns seit Jahresbeginn 3079 und damit knapp fünf Prozent mehr sozialversicherungspflichtige Stellen von den Unternehmen gemeldet worden als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Besonders das verarbeitende Gewerbe, das Baugewerbe und das Gesundheits- und Sozialwesen haben einen deutlich höheren Bedarf an Arbeitskräften als im vergangenen Jahr signalisiert.“ Das Plus zum Vorjahr bei den Stellen beträgt im verarbeitenden Gewerbe 18,3, im Baubereich 15,2 und im Gesundheits- und Sozialwesen 10,6 Prozent. Angesichts der gestiegenen Nachfrage rät die Agenturchefin jungen Menschen, die im Juni oder Juli ihre Ausbildung beenden und noch keine konkrete Zusage haben, sich möglichst umgehend arbeitsuchend zu melden: „Wir helfen bei der Jobsuche. Je früher die Suche beginnt, desto größer sind die Chancen“, so Heike Grote-Seifert.


>Bad Oldesloe: Im Bereich der Hauptagentur waren im Mai 1755 Menschen arbeitslos gemeldet, 28 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank gegenüber April um 0,2 Prozentpunkte und beträgt 4,5 Prozent (Vorjahr 4,7 %).


>Ahrensburg: In der Geschäftsstelle wurden 1787 arbeitslose Menschen gezählt, 60 weniger als im April. Quote gleich: 3,6 Prozent.


>Reinbek: Im Bezirk der Geschäftsstelle ist die Quote auf 3,8 Prozent (Vorjahr 3,7 Prozent) gesunken, ein Rückgang um 0,2 Prozentpunkte zum Vormonat. Insgesamt sind 2025 Menschen arbeitslos gemeldet, 71 weniger als im Vormonat und 51 mehr als im Vorjahresmonat.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen