Tangstedt : Amtsausschuss Itzstedt: CDU schlägt Lamp vor

Tangstedts Bürgermeister Jürgen Lamp stellt sich am 10, September zur Wahl.
Tangstedts Bürgermeister Jürgen Lamp stellt sich am 10, September zur Wahl.

Nachdem Maren Storjohann nicht erneut antreten will, schlägt die CDU Jürgen Lamp als Vorsitzenden des Amtsausschusses vor.

von
22. August 2018, 07:00 Uhr

Jürgen Lamp soll Amtsvorsteher in Itzstedt werden. Jedenfalls schlägt die CDU jetzt den Tangstedter Bürgermeister vor. In der konstituierenden Sitzung des Amtsausschusses hatten SPD, Grüne, Wählergemeinschaften und FDP die CDU-Kandidatin Maren Storjohann durchfallen lassen. Die CDU hat als stärkste Fraktion mit neun Vertretern zwar das Vorschlagsrecht, aber nicht die absolute Mehrheit. Bei mehreren Treffen versuchte man, die Kuh vom Eis zu bekommen. Als Jürgen Lamp aus dem Urlaub zurückkam, erhielt er einen Anruf von Gero Storjohann. Der Bundestagsabgeordnete teilte ihm mit, dass seine Frau nicht erneut antreten werde. „Ich möchte mich nicht als Spielball von Klüngel, Intrigen und Machtspielen benutzen lassen und damit weitere Rufschädigungen gegen meine Familie und mich verhindern“, heißt es in der Erklärung von Maren Storjohann.

Am Montagabend hatte sich der Amtsausschuss eigentlich konstituieren sollen, das wurde aber zu einem Treffen der Mitglieder umfunktioniert. Ob die anderen Fraktionen Lamp mittragen werden, ist nicht noch klar. „Die SPD will sich noch beraten, die Wählergemeinschaften wollen frei abstimmen“, sagt der 63-Jährige. Neuer Termin ist der 10. September. Um 17.30 Uhr, eine halbe Stunden vor der Sitzung, will man sich noch mal zusammensetzen.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen