Zu hoher Inzidenzwert : Alle Stormarner Fußballer legen Zwangspause ein

Avatar_shz von 27. Oktober 2020, 10:32 Uhr

shz+ Logo
Das Coronavirus hat den Amateursport fest im Griff: Der Fußball ruht im Kreis Stormarn vorerst bis Montag, den 2. November.
Das Coronavirus hat den Amateursport fest im Griff: Der Fußball ruht im Kreis Stormarn vorerst bis Montag, den 2. November.

Der Kreisfußballverband Stormarn hat die Notbremse gezogen und ein Spielverbot bis zum 2. November erteilt.

Bad Oldesloe | Der Kreisfußballverband Stormarn (KFV) hat die Notbremse gezogen. Aufgrund des hohen Inzidenzwertes setzt der Verband den Beschluss von Landesregierung und Landrat um und hat der Allgemeinverfügung des Kreises entsprechend alle Heim- und Auswärtsspiele mit Stormarner Beteiligung auch auf Verbandsebene bis einschließlich Montag, den 2. November abgesetz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen