Hamberge : Alkoholisierter LKW-Fahrer auf der A1 unterwegs

Fahrer leistete massiv Widerstand, ein Polizist wird leicht verletzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
23. März 2020, 12:00 Uhr

Hamburg | Am 21. März, gegen 18 Uhr, wurde der Polizei von einem Zeugen mitgeteilt, dass auf der Bundesautobahn 1 in Richtung Hamburg ein Sattelzug in Schlangenlinien gefahren werde. Das Gespann fuhr schließlich an...

umabgrH | mA .21 ,äzrM gngee 18 rUh, wuedr edr Poelzii onv eimne gnZeue ti,gttiemle sdsa afu der nntbuuaohdesBa 1 in hRnutcgi mubrgHa ein utzetglaS ni hinenicSngnllea gfaenrhe d.eewr aDs spnaneG rhfu hescißilhlc na erd tnluesscsllAesh feilRned ab udn ni asd eeebbregtieGw tfeunobd,bSr wo es oefentfrang udn tnotreorilkl ewedrn tn.koen

Da erd heurrüFrfgeazh gzna fefnhsitoiclch lkoesihloriat ,wra udwer er cwkzes Blmhennoebttpeanur ruz eaistonoPitlzi dfRlenie rchteg.ba enaegDg ilttesee re emavssin Wtdsdaneir ndu nigg ied etzentegsine maBente ipkcherrlö n.a niE isolzitP dewur ebdai hielct tle,evtzr elbib erba äinshfditge.

inE mltehAaostktleo garbe eeinn terW onv 31,2 omlPiel.r eDr nechrirFhseü sed erhsarF uerwd .shhgcmnaaetlb Er sletbs lbbei utähczsn rzu nücguhtAuerns im nphoilclizeei aeshGm.war

LXMHT Boklc | tlroitBncumaohil rfü  eilrtkA

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert