Alkohol, technische Mängel und viele alte Verbandskästen

Etwa 70 Fahrzeuge nahm die Polizei unter die Lupe. Foto: rtn
1 von 1
Etwa 70 Fahrzeuge nahm die Polizei unter die Lupe. Foto: rtn

shz.de von
27. Mai 2013, 03:59 Uhr

Hammoor | Im Kampf gegen Alkohol und Drogen am Steuer und für mehr Verkehrsicherheit auf den Straßen haben in der Nacht zum Sonnabend fünfzehn Polizeibeamten der Polizeistationen Ahrensburg und Bargteheide auf dem Pendlerparkplatz Hammoor eine Kontrollstelle aufgebaut. Für das notwendige Licht sorgte der THW-Ortsverband Ahrensburg. Insgesamt siebzig Fahrzeuge und Autofahrer wurden bei der Kontrolle überprüft. Fazit: Zwei Autofahrer mit Alkohol am Steuer erwischt, einer davon musste zur Blutprobe. Daneben wurden an zahlreichen Fahrzeugen technische Mängel festgestellt. Kurios: Bei ungewöhnlich vielen Fahrzeugen stellten die Polizisten bei der Kontrolle fest, dass das Verfallsdatum der Verbandskästen um mehrere Jahre überschritten war. Die Kontrollen werden in regelmäßiger Folge fortgesetzt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen