Alarm im Carport: Auto in Flammen

feuer006

shz.de von
13. März 2015, 14:37 Uhr

Ein brennendes Auto in einem Carport hat gestern Mittag einen größeren Einsatz für die Feuerwehren Stapelfeld, Braak, Langelohe, Brunsbek, Papendorf, den Rettungsdienst und die Polizei ausgelöst. Anwohner hatten den brennenden Skoda Am Klosterhof entdeckt und gegen 11 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Als die ersten Brandbekämpfer kurze Zeit später eintrafen, brannte der Wagen bereits in voller Ausdehnung und hatte auch Teile des Carports erfasst. Durch einen massiven Löscheinsatz gelang es, dass der Brand nicht auch noch das nahe stehende Wohnhaus erfasst hat. Menschen wurde nicht verletzt. Schadenshöhe und Ursache noch unklar.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen