Bad Oldesloe : Ärger mit Laub – Stadt startet Pilotprojekt

Avatar_shz von 08. September 2020, 17:13 Uhr

shz+ Logo
In der Kastanienallee kann Laub bald in einem solchen Big-Pack, den Baubetriebshofleiter Dirk Blanke in der Hand hält, entsorgt werden. Metallgestelle werden die Säcke umfassen.
In der Kastanienallee kann Laub bald in einem solchen Big-Pack, den Baubetriebshofleiter Dirk Blanke in der Hand hält, entsorgt werden. Metallgestelle werden die Säcke umfassen.

Big-Packs und Papiersäcke sollen Anwohner und Baubetriebshof-Mitarbeiter entlasten.

Bad Oldesloe | Die Bauhofmitarbeiter sind gestresst, Anwohner ebenfalls. Der Übeltäter: Laub. Der fällt nämlich in manchen Straßen von städtischen Bäumen auf private Grundstücke beziehungsweise auf die angrenzenden Straßen. Und diese müssen laut Oldesloer Straßenreinigungssatzung von den Anwohnern bis zur jeweiligen Hälfte der Fahrbahn sauber gehalten werden. Darüber...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen