Acht Frauen setzen Impulse

Starke Truppe (v.l.): Cornelia Hansen: Fotografie, Frauke Pöhlsen: Mediaplanung, Marlies Smits: Benehmensberatung, Heike Löwensen: Marketing, Natalie Schnack: Sichtbarkeits-Coaching, Mira Wallraven: Art & Design, Bettina Köhler: Oecotrophologie, Astrid Korth: Humor Coaching und Training.
Foto:
Starke Truppe (v.l.): Cornelia Hansen: Fotografie, Frauke Pöhlsen: Mediaplanung, Marlies Smits: Benehmensberatung, Heike Löwensen: Marketing, Natalie Schnack: Sichtbarkeits-Coaching, Mira Wallraven: Art & Design, Bettina Köhler: Oecotrophologie, Astrid Korth: Humor Coaching und Training.

Gegründetes „Business-Forum“ behandelt in der ersten Veranstaltung Geld und Karriere

shz.de von
01. Juni 2015, 10:30 Uhr

Fotografin Cornelia Hansen, Öcotrophologin und Autorin Bettina Köhler, Diplom-Kauffrau und Humor-Trainerin Astrid Korth, Marketing Kauffrau Heike Löwensen, Media-Planerin Frauke Pöhlsen, Sichtbarkeits-Coach Natalie Schnack, Benehmensberaterin Marlies Smits und Grafkidesignerin Mira Wallraven sind „acht starke Frauen aus Ahrensburg und Umgebung“, die „Frauen im Business“ gegründet haben. Damit möchte man einen Raum für neue Impulse, wertschätzenden Austausch und persönliche Weiterentwicklung schaffen.

Am Donnerstag, 4. Juni, lädt das Forum für Frauen in Beruf und Selbstständigkeit zu seiner ersten Veranstaltung ein. Von 17.30 bis 22 Uhr geht es im Marstall um Geld und Karriere. Nach der Begrüßung gegen 18 Uhr durch Natalie Schnack will Trainerin und Ratgeber-Autorin Monica Deters in ihrem Vortrag „Dance with the Money“ Frauen ermutigen, sich das zu holen, was ihnen zusteht. Danach werden Kurz-Coachings mit fünf erfahrenen Trainern angeboten. Die Plätze werden zu Beginn der Veranstaltung verteilt. Parallel ist ein Austausch in kleinen Gruppen möglich. Abgerundet wird der Abend gegen 21 Uhr mit Impro-Comedy von Astrid Korth. Der Eintritt kostet 20 Euro und wird an der Abendkasse erhoben. Anmeldungen per E-Mail an info@frauenimbusiness.de.

Die zehnminütigen Coachings bieten fünf Frauen an. Susanne Dahnckes Schwerpunkt liegt im Coaching von Unternehmertöchtern als Nachfolgerinnen in Familienunternehmen. Monica Deters, Kolumnistin, Buchautorin und Lehrbeauftragte, ist nach 20 Jahren Konzernerfahrung „Starkmacherin“ für Angestellte und Führungskräfte. Beate Hansen war für die größte Hamburger Klinik als Team- und Prozessbegleiterin tätig und begleitet heute Führungskräfte und Berufstätige in ihrer Weiterentwicklung. Christina Kaneses Thema sind Finanzplanung und die Überwindung persönlicher Blockaden rund um Finanz- und Geldthemen. Hanna Nolze bietet Firmen-Check-Ups sowie Motivation und Selbstmanagement für Selbstständige und kleine Unternehmen an.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen