Bargteheide : Abschied, Auftritte und neue Gesichter

Das Stadtorchester Bargteheide lädt an diesem Sonnabend zum Konzert in den Schützenhof ein.  Fotos: stadtorchester
1 von 2
Das Stadtorchester Bargteheide lädt an diesem Sonnabend zum Konzert in den Schützenhof ein. Fotos: stadtorchester

Gründungsmitglied Eckhard Reiche gibt bei der Jahreshauptversammlung des Stadtorchesters Bargteheide den Vorsitz ab.

Andreas Olbertz. von
04. Mai 2017, 06:00 Uhr

Bei der alljährlichen Jahreshauptversamlung des Stadtorchesters Bargteheide ging es kürzlich um die üblichen Programmpunkte sowie Auftritte und Personalien. Gründungsmitglied und 1. Vorsitzender Eckhard Reiche hat sein Amt zur Verfügung gestellt, um mit nun 60 Jahren verdientermaßen etwas kürzer zu treten. Der passionierte Musiker hat das Orchester seit der Gründung 2009 von Beginn an als Vorsitzender geführt und zusammen mit den weiteren Vorstandsmitgliedern aufgebaut und zukunftsfähig gemacht. „Wir, das Stadtorchester sagen hiermit noch einmal von ganzem Herzen danke für die langjährigen, großartigen Leistungen für das Orchester und hoffen, ihn als aktiven Musiker noch lange in unseren Reihen erleben zu dürfen!“

Als neuer Kopf des aktuellen Vorstandes, welcher aus der 2. Vorsitzenden Nicole Heth, Protokollführerin Frauke Kant und Kassenwartin Rita Stamer besteht, wurde Jan- Friedrich Witt einstimmig gewählt. Der schon mehrere Jahre im Orchester aktive Schlagzeuger ist regional in der musikalischen Szene gut vernetzt und wird das Stadtorchester mit seinen Vorstandskollegen mit frischem Elan und gemeinsamer Kraft in die musikalische Zukunft führen. Hierzu gehört selbstverständlich auch die Nachwuchswerbung und -förderung: Seit Anfang des Jahres hat das Stadtorchester drei neue Musiker in den Reihen dazugewonnen, trotzdem werden weiterhin Musiker gesucht – vom Jugendlichen, der noch Unterricht nimmt, bis zum musikalischen Rentner, der sein Instrument wieder auspacken möchte, ist jeder willkommen.

„Wir zeichnen uns durch ein vielfältiges Repertoire, einen ambitionierten Dirigenten und eine großartige Stimmung aus“, so der Vorstand unisono. Grundsätzlich sind alle Instrumente willkommen, besonders gesucht werden Tubisten, Klarinettisten und Hornisten. Darüber hinaus steht nun der Beginn der Auftrittssaison an. Interessierte und Fans der Orchestermusik können das Ensemble an folgenden Terminen sehen und hören:


❏Am kommenden Sonnabend, 6. Mai, spielt das Stadtorchester Bargteheide ab zirka 17 Uhr ein festliches Abendbüfett mit musikalischer Umrahmung im Schützenhof in Bargteheide. Interessierte sollten zeitnah an Reservierung der Plätze denken, telefonisch beim Schützenhof unter (04532) 22994.


❏In Koberg begleitet die Orchestertruppe am 4. Juni ab 12.30 Uhr das traditionelle Ringreiten am Pfingstsonntag musikalisch.


❏Am 17. Juni um etwa 15 Uhr „gestalten wir als eines von drei Orchestern in Basthorst ein großes Konzert mit“, so der Vorstand. Die teilnehmenden Orchester sind die Möhnsener Musikanten, die Original Werraspatzen aus Hessen sowie das Stadtorchester Bargteheide.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen