In Oststeinbek eingetroffen : XXL-Schwertransport bahnt sich seinen Weg durch Stormarn

Avatar_shz von 26. November 2021, 12:06 Uhr

shz+ Logo
Der Schwertransport bei seinem Weg durch Oststeinbek.
Der Schwertransport bei seinem Weg durch Oststeinbek.

Der zweite von vier 350-Tonnen-Transformatoren hat seinen Weg von Lauenburg nach Oststeinbek geschafft. In der Nacht auf den 26. November startete er die letzte Etappe ab Glinde.

Oststeinbek | Dieser XXL-Schwertransport ist eine XXL-Geschichte mit Fortsetzung. Der Transport mehrerer über 350 Tonnen schweren Transformatoren aus Bad Honnef nach Oststeinbek zu einem Umspannwerk sorgt für Schlagzeilen und Schaulustige an den Straßen in Stormarn. Vier 350-Tonnen-Trafos aus Lauenburg nach Oststeinbek Insgesamt sollen vier Trafos nach Ostste...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen