Zwei Jugendliche verletzt : Unbekannter schlägt und verletzt zwei Jugendliche in Großhansdorf

Die Polizei hofft auf Zeugenaussagen.
Die Polizei hofft auf Zeugenaussagen.

Nachdem Jugendliche Geschirr fallen ließen, kam es erst zu einer verbalen und dann zu einer handgreiflichen Attacke.

Avatar_shz von
01. April 2021, 12:55 Uhr

Großhansdorf | Körperverletzung in der Sieker Landstraße in Großhansdorf. Dabei wurden bereits am Freitag, 26. März, gegen 21.15 Uhr zwei Jugendliche leicht verletzt.

Was war geschehen? Laut Polizei ließen drei 15- und 16-Jährige aus Ahrensburg in der Sieker Landstraße auf dem Gehweg Geschirr fallen. Ein Mann blaffte sie daraufhin derart an, dass sie aus Angst Richtung Ahrensburger Weg liefen.

Mann schlug 16-Jährigem ins Gesicht

Auf Höhe der Klinik hielt ein grauer Pkw neben dem Trio, aus dem ein etwa 180 cm großer Mann ausstieg. Der packte einen Jugendlichen am Arm. Der konnte sich zwar befreien, verletzte sich jedoch. Der Mann schlug dann einem 16-Jährigen mit der Hand ins Gesicht und verletzte ihn dadurch.

Anschließend suchte das Trio in einem angrenzenden Wald das Weite und holten per Telefon Hilfe. Im Beisein der Polizei entfernten sie die Scherben vom Gehweg.

Polizei bittet um Hinweise

Wer hat die Körperverletzung beobachtet? Wer kann Angaben zu dem Täter machen? Hinweise nimmt die Polizei Großhansdorf unter der Telefonnummer (04102) 45650 entgegen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert