Autoaufbrüche in Siek : Die Polizei sucht Zeugen nach Pkw-Aufbrüchen in Stormarn

Eine eingeschlagene Fahrzeug-Seitenscheibe.
Eine eingeschlagene Fahrzeug-Seitenscheibe.

In der Gemeinde Siek waren in der Nacht zu Donnerstag Autoknacker unterwegs und stahlen Navis, Airbags und Außenspiegel.

Avatar_shz von
05. März 2021, 12:56 Uhr

Siek | Donnerstag, 4. März, in der Zeit von Mitternacht bis 6.30 Uhr trieben Autoknacker in Siek ihr Unwesen: Sie brachen in der Gutskoppel, im Kampsredder, in der Dorfstraße und im Uhlenbusch diverse Fahrzeuge auf entwendeten zahlreiche Fahrzeugteile.

Immer die hintere Scheibe eingeschlagen

Bei sieben Fahrzeugen, so die Polizei, wurden die hinteren Seitenscheiben zerstört und aus den Wagen Lenkräder, Navigationsgeräte und Airbags ausgebaut und gestohlen. Bei fünf Fahrzeugen wurden die Außenspiegelgläser abmontiert und mitgenommen. Die betroffenen Automarken sind: Mercedes, Audi, VW, BMW und Landrover. Es entstand ein Sachschaden insgesamt zirka 13.000 Euro.

Wer kann Hinweise geben?

Die Kriminalpolizei Ahrensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer hat in der Nacht vom 3. auf den 4. März verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Tatorte beobachtet? Die Polizei Ahrensburg nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (04102) 809-0 entgegen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert