Mindestens 12.000 Euro Schaden : Autoknacker brechen zehn Fahrzeuge in Barsbüttel auf

Allein sieben Mercedes-Fahrzeuge waren in Barsbüttel betroffen.
Allein sieben Mercedes-Fahrzeuge waren in Barsbüttel betroffen.

Täter brechen in Barsbüttel sieben Mercedes und drei Audi auf, stehlen Fahrzeugteile und hinterlassen einen Gesamtschaden von 12.000 Euro.

Avatar_shz von
30. Juli 2021, 15:17 Uhr

Barsbüttel | Sie hatten es auf teurere Fahrzeuge abgesehen: In Barsbüttel trieben Autoknacker ihr Unwesen. In der Nacht auf Freitag, 30. Juli, brachen Täter in der Landstraße und im gegenüberliegenden Feldweg zehn Fahrzeuge auf und stahlen Autoteile. Sieben Mercedes und drei Audi waren betroffen.

Airbags, Scheinwerfer und weitere Fahrzeugteile gestohlen

Die Unbekannten ließen Airbags, Gläser der Außenspiegel, Scheinwerfer und andere Fahrzeugteile mitgehen. Gesamtschaden nach ersten Schätzungen: Mindestens 12.000 Euro.

Wer hat Verdächtiges beobachtet?

Die Kriminalpolizeistelle in Reinbek sucht mögliche Zeugen und fragt: Wer hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Barsbütteler Landstraße/Feldweg oder in der unmittelbaren Umgebung verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Hinweise nehmen die Beamten unter Ruf (040) 727707-0 entgegen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert