Bad Oldesloe : Corona-Zeiten stellen Fahrschulen vor Herausforderung

Avatar_shz von 16. März 2021, 11:21 Uhr

shz+ Logo
Freuen sich, dass der Unterricht endlich wieder weiter geht: (v.l.) Fahrschülerin Lea Eisheuer, Fahrlehrer Gerd Schröder und Horst Kleber, Inhaber der Fahrschule Sepp Weiss.
Freuen sich, dass der Unterricht endlich wieder weiter geht: (v.l.) Fahrschülerin Lea Eisheuer, Fahrlehrer Gerd Schröder und Horst Kleber, Inhaber der Fahrschule Sepp Weiss.

Wie vieles im Land, mussten auch die Fahrschulen pausieren, Fahrlehrer warten sehnsüchtig auf den Neuanfang.

Bad Oldesloe | Vor Horst Kleber liegt ein großer Berg – ein Berg von Fahrschülern, die jetzt Fahrstunden nehmen wollen und im Theorieunterricht einen Platz haben möchten – und zwar möglichst bald. Die Fahrschule Sepp Weiss ist die älteste in Bad Oldesloe, und Inhaber Horst Kleber hat in den 36 Jahren, die er das Unternehmen leitet, so etwas noch nicht erlebt. Pro...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen