Kripo Reinbek ermittelt : Einbruch in Fischverarbeitungsbetrieb in Wentorf

Die Kriminalpolizei in Reinbek hat die Ermittlungen aufgenommen.
Die Kriminalpolizei in Reinbek hat die Ermittlungen aufgenommen.

Täter überwanden den Zaun des Betriebsgeländes und öffneten die Eingangstür des Büros gewaltsam.

Avatar_shz von
25. August 2021, 15:37 Uhr

Wentorf/Reinbek | Einbrecher sind in der Nacht von Montag auf Dienstag, 23./24. August, vermutlich zwischen 1 und 2 Uhr im Südring in Wentorf in einen Fischverarbeitungsbetrieb eingestiegen. Die Täter überwanden nach Polizeiangaben den Zaun des Betriebsgeländes und öffneten die Eingangstür zum Büro gewaltsam. Zum Stehlgut und zur Schadenshöhe konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Wer kann Hinweise geben?

Die Kriminalpolizei Reinbek ermittelt, sucht Zeugen und fragt: Wer hat in der Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Südring in Wentorf beobachtet? Wer kann Angaben zu dem Täter oder den Tätern machen? Hinweise bitte unter der Telefonnummer: (040) 727 707-0.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert