Einzelhandel in Stormarn : Welche Geschäfte in Stormarn weiter ohne Anmeldung öffnen dürfen

Corona - Hinweisschild im Einzelhandel

Corona - Hinweisschild im Einzelhandel

Ab Montag,22. März, gilt in Stormarn click and meet für mindestens eine Woche. Aber es gibt Ausnahmen.

Avatar_shz von
19. März 2021, 19:10 Uhr

Bad Oldesloe | Der Inzidenzwert mit aktuell 68,4 (Stand 19. März) ist zu hoch, um die Lockerungen des Shutdowns im Einzelhandel komplett beizubehalten. Er ist aber noch niedrig genug – also unter einer Inzidenz von 100 – dass keine Rückkehr zu einem regiden Shutdown notwendig ist.

Click and meet als Kompromiss

Die Zwischenlösung lautet: click and meet. Das bedeutet: Kunden dürfen in die Geschäfte, wenn sie sich vorher einen Termin besorgt haben. Außerdem müssen die Kontakte gesammelt werden, damit sie im Fall von Infektionsgeschehen schnell nachvollzogen werden können.

Dafür soll in Stormarn vor allem die luca app genutzt werden, um Papierchaos zu vermeiden und um eine einheitliche Lösung zu haben. Die Betreiber der Geschäfte sind verpflichtet auf die Terminvergabe und auf die Kontaktverfassung zu achten.

Weiterlesen: Kreis Stormarn führt luca-app ein

Warteschlangen müssen kontrolliert werden

Außerdem sollen auch keine zu engen Warteschlangen mehr vor den Geschäften entstehen. „Die Betreiberinnen und Betreiber der Verkaufsstellen haben durch geeignete Maßnahmen sicher zu stellen, dass wartende Kundinnen und Kunden vor den Geschäften die Abstandsregelung einhalten“, erklärt Kreissprecher Michael Drenckhahn.

Weiterlesen: Click and meet als unbeliebter Kompromiss

Diese Geschäfte dürfen ohne Terminvergabe öffnen

Doch wer darf auch ohne „Click and meet“ weiter öffnen? Eine Regelung mit reinen Beschränkungen der maximalen Kundenanzahl ohne Terminvergabe gilt für: Lebens- und Futtermittelangebote, Wochenmärkte, Getränkemärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen, Poststellen, Reformhäuser, Babyfachmärkte, Zeitungsverkauf, Tierbedarfsmärkte, Blumenläden, Gärtnereien, Gartenbaucenter, Baumärkte, Buchläden sowie Lebensmittelausgabestellen.

Schwierig wird es bei Geschäften mit gemischtem Sortiment. Im Fall von „Pareibo“ in Bad Oldesloe wurde dieses Mal aber zum Beispiel frühzeitig eine Lösung mit dem Ordnungsamt gefunden. Das Geschäft darf ohne Umbaumaßnahmen geöffnet bleiben ohne click and meet, muss aber die Teile des Sortiments abhängen, die nicht verkauft werden dürfen.  

Nadine Reiher muss ihr Geschäft 'Pareibo' in Bad Oldesloe nicht erneut umbauen. Kalender gibt es dann aber nicht.
Patrick Niemeier
Nadine Reiher muss ihr Geschäft "Pareibo" in Bad Oldesloe nicht erneut umbauen. Kalender gibt es dann aber nicht.

Wie sich die Situation in der Woche ab dem 29. März gestalten wird, wird erneut am Mittwoch mit Blick auf die Inzidenzwerte entschieden werden. Liegt dieser weiter über 50 bleibt es bei „click and meet“, steigt er über 100 folgt „click and collect“

Kein Einfluss auf Schulöffnungen

Die Einschränkungen im Einzelhandel haben keine Auswirkungen auf Kita- oder Schulöffnungen, bestätigt der Kreis. Grundsätzlich beschlossene Öffnungen von Schulen bleiben im Kreis Stormarn bestehen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen