Neuausrichtung : VfL Wolfsburg meldet U23-Team aus der Regionalliga Nord ab

Avatar_shz von 11. Mai 2021, 14:17 Uhr

shz+ Logo
In der Vergangenheit lieferten sich Angreifer Patrick Hobsch (li., hier gegen Jannis Heuer) und der VfB Lübeck einige hitzige Duelle mit dem VfL Wolfsburg II, der in der kommenden Saison nicht mehr in der Regionalliga Nord vertreten sein wird.
In der Vergangenheit lieferten sich Angreifer Patrick Hobsch (li., hier gegen Jannis Heuer) und der VfB Lübeck einige hitzige Duelle mit dem VfL Wolfsburg II, der in der kommenden Saison nicht mehr in der Regionalliga Nord vertreten sein wird.

Duelle mit der U23 des VfL Wolfsburg wird es im Falle eines Drittliga-Abstiegs des VfB Lübeck vorerst nicht mehr geben.

Lübeck | Sollten die Fußballer des VfB Lübeck den Klassenerhalt in der 3. Liga verpassen und in die Regionalliga Nord absteigen, wird ein Rivale der vergangenen Jahre im Kampf um die Meisterschaft nicht mehr dabei sein. Wie der VfL Wolfsburg vermeldete, wird der Bundesligist in der Nachwuchsarbeit neue Wege gehen und seine U23 aus der vierten Liga abmelden. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen