2. Handball-Bundesliga : VfL Lübeck-Schwartau gelingt Befreiungsschlag beim TuS Ferndorf

Avatar_shz von 26. September 2021, 10:07 Uhr

shz+ Logo
Carl Löfström legte einen bärenstarken Auftritt beim TuS Ferndorf hin. Mit acht Treffern war der Kreisläufer erfolgreichster Schütze des VfL Lübeck-Schwartau.
Carl Löfström legte einen bärenstarken Auftritt beim TuS Ferndorf hin. Mit acht Treffern war der Kreisläufer erfolgreichster Schütze des VfL Lübeck-Schwartau.

Dem VfL Lübeck-Schwartau ist in der 2. Handball-Bundesliga der Befreiungsschlag gelungen. Bei Tabellenschlusslicht TuS Ferndorf setzten sich die Hansestädter knapp, aber verdient mit 28:27 durch.

Ferndorf | Der VfL Lübeck-Schwartau hat beim TuS Ferndorf mit 28:27 (13:12) gewonnen und damit im dritten Anlauf den ersten Saisonsieg in der 2. Handball-Bundesliga gefeiert. Die Lübecker lagen fast über die gesamten 60 Minuten beim punktlosen Tabellenschlusslicht in Führung, mussten am Ende aber doch noch einmal zittern. Erfolgreichste VfL-Torschützen waren Car...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen