Handball : VfL Lübeck-Schwartau empfängt im DHB-Pokal Ligarivale Eisenach

Avatar_shz von 23. August 2021, 11:59 Uhr

shz+ Logo
Eine volle Hütte wird es nicht geben, Jan Schult und der VfL Lübeck-Schwartau aber hoffen auf 1000 Zuschauer, die den Zweitligisten im DHB-Pokal gegen Eisenach unterstützen werden.
Eine volle Hütte wird es nicht geben, Jan Schult und der VfL Lübeck-Schwartau aber hoffen auf 1000 Zuschauer, die den Zweitligisten im DHB-Pokal gegen Eisenach unterstützen werden.

Die Vorbereitungszeit neigt sich dem Ende entgegen, die Vorfreude auf das erste Pflichtspiel steigt. Im DHB-Pokal empfängt Handball-Zweitligist VfL Lübeck-Schwartau Ligarivale Eisenach. 1000 Zuschauer werden erwartet.

Lübeck | Die Vorfreude steigt, nachdem das viertägige Trainingslager beendet ist: Am Sonntag, 29. August, startet Handball-Zweitligist VfL Lübeck-Schwartau mit dem Erstrundenspiel im DHB-Pokal gegen Ligakonkurrent ThSV Eisenach in die neue Saison. Der VfL plant beim ersten Heimspiel mit über 1000 Zuschauern. Pankhofer hofft auf Pokalfight „Das wird hoffe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen