VfB Lübeck : VfB-Kapitän Tommy Grupe für zwei Spiele gesperrt

Avatar_shz von 25. Mai 2021, 14:52 Uhr

shz+ Logo
Gegen den FSV Zwickau handelte sich VfB-Kapitän Tommy Grupe die Rote Karte ein und wurde nun für zwei Spiele gespertt.
Gegen den FSV Zwickau handelte sich VfB-Kapitän Tommy Grupe die Rote Karte ein und wurde nun für zwei Spiele gespertt.

Tommy Grupe ist einigermaßen glimpflich davon gekommen: Das Sportgericht des DFB sperrte den Kapitän des VfB Lübeck nach einer Roten Karte für zwei Spiele.

Lübeck | Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Tommy Grupe, Kapitän des VfB Lübeck, nach seiner Roten Karte im vorletzten Drittligaspiel gegen den FSV Zwickau (1:2) für zwei Spiele gesperrt. Das Sportgericht sprach die Sperre wegen einer Tätlichkeit gegen den Gegner in einem leichteren Fall nach einer zuvor an ihm begangenen sportwidrigen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen