Fußball-Regionalliga Nord : VfB Lübeck hat Position des Rechtsverteidigers doppelt besetzt

Avatar_shz von 08. Juli 2021, 08:31 Uhr

shz+ Logo
Robin Kölle ist der zehnte Neuzugang des VfB Lübeck. Der 20-jährige Rechtsverteidiger kommt vom 1. FC Kaiserslautern II.
Robin Kölle ist der zehnte Neuzugang des VfB Lübeck. Der 20-jährige Rechtsverteidiger kommt vom 1. FC Kaiserslautern II.

Die erste Baustelle bei der Neuformierung des Kaders für die Saison 2021/22 in der Fußball-Regionalliga hat der VfB Lübeck geschlossen. Die Position des Rechtsverteidigers ist seit Mittwoch (7. Juli) doppelt besetzt.

Lübeck | Auf der linken Seite der Viererkette ist Fußball-Regionalligist noch auf der Suche, die Position des Rechtsverteidigers hingegen ist seit Mittwochabend (7. Juli) doppelt besetzt. Nach Mattis Daube (Viktoria Berlin) haben die Grün-Weißen mit Robin Kölle einen weiteren Neuzugang verpflichtet und damit eine Baustelle im Kader geschlossen. Der 20-Jähri...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen