Fußball-Regionalliga Nord : VfB Lübeck kassiert 0:2-Niederlage bei der SV Drochtersen/Assel

Avatar_shz von 10. Oktober 2021, 18:13 Uhr

shz+ Logo
Mateusz Ciapa (re.) und der VfB Lübeck mussten sich nach einer enttäuschenden Leistung Felix Niebergall und der SV Drochtersen/Assel mit 0:3 geschlagen geben.
Mateusz Ciapa (re.) und der VfB Lübeck mussten sich nach einer enttäuschenden Leistung Felix Niebergall und der SV Drochtersen/Assel mit 0:3 geschlagen geben.

Einen gebrauchten Tag erwischte der VfB Lübeck bei der SV Drochtersen/Assel – wieder einmal. Mit 0:3 mussten sich die Grün-Weißen in der Fußball-Regionalliga Nord dem Tabellennachbarn aus Niedersachsen geschlagen geben.

Drochtersen | Zum vierten Mal in Folge ist der VfB Lübeck im Kehdinger Stadion, wo die SV Drochtersen/Assel ihre Heimspiele austrägt, leer ausgegangen. Mit 0:3 (0:2) mussten sich die Grün-Weißen dem Tabellennachbarn geschlagen geben. Warum Drochtersen/Assel zu den Angstgegner der Lübecker gehört, wurde am Sonntag, 10. Oktober, einmal mehr deutlich: Die Niedersachse...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen