VfB Lübeck : Sportdirektor Rocco Leeser zur bevorstehenden Trennung: „So ist das Geschäft“

Avatar_shz von 14. Januar 2022, 22:37 Uhr

shz+ Logo
Am 30. Juni 2022 endet die Amtszeit von Rocco Leeser (54) als Sportdirektor des VfB Lübeck. Der Verein plant Umstrukturierungen auf der sportlichen Führungsebene.
Am 30. Juni 2022 endet die Amtszeit von Rocco Leeser (54) als Sportdirektor des VfB Lübeck. Der Verein plant Umstrukturierungen auf der sportlichen Führungsebene.

Rocco Leeser wäre gern neuer Sportvorstand beim VfB Lübeck geworden oder zumindest Sportdirektor geblieben. Doch der Verein hat andere Pläne. Im Gespräch erzählt der 54-Jährige, wie er diese Entscheidung aufgenommen hat.

Lübeck | Kurz nach Weihnachten hatte Rocco Leeser im Exklusivinterview noch verraten, welche Lehren er aus dem abgelaufenen Kalenderjahr gezogen hat: „Genieße den Moment, akzeptiere Dinge wie sie sind und lasse los, um dich auf das Wesentliche zu konzentrieren“, hatte der Sportdirektor des VfB Lübeck gesagt. Jetzt, drei Wochen später, wird der 54-Jährige üb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen