Abstiegskampf in der 3. Liga : VfB Lübeck plant radikalen Schnitt

Avatar_shz von 03. Mai 2021, 16:25 Uhr

shz+ Logo
Ob Rolf Landerl Trainer des VfB Lübeck bleibt, hängt vom Klassenerhalt ab. Für 16 Spieler des aktuellen Kaders steht hingegen fest, dass sie keine Zukunft an der Lohmühle haben.
Ob Rolf Landerl Trainer des VfB Lübeck bleibt, hängt vom Klassenerhalt ab. Für 16 Spieler des aktuellen Kaders steht hingegen fest, dass sie keine Zukunft an der Lohmühle haben.

Unabhängig vom Saisonausgang: Der abstiegsbedrohte Fußball-Drittligist VfB Lübeck wird sich personell neu aufstellen.

Lübeck | Vier Spiele bleiben dem VfB Lübeck in der 3. Liga noch, um ein kleines Fußballwunder zu schaffen und den Klassenerhalt noch zu realisieren. Bei sechs Punkten Rückstand zum rettenden Ufer sind die Chancen allerdings minimal, dass der Tabellenvorletzte sich noch über den Strich rettet. Erschwerend kommt hinzu, dass Trainer Rolf Landerl befürchten muss, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen