Fußball-Regionalliga Nord : VfB Lübeck: Vorbereitung auf St. Pauli II mit Feuer und Intensität

Avatar_shz von 15. Oktober 2021, 18:35 Uhr

shz+ Logo
Trifft erneut auf sein Ex-Team: Lübecks Cemal Sezer (links), der es hier mit Max Brandt aufnimmt, kam im Sommer aus der U23 des FC St. Pauli.
Trifft erneut auf sein Ex-Team: Lübecks Cemal Sezer (links), der es hier mit Max Brandt aufnimmt, kam im Sommer aus der U23 des FC St. Pauli.

In der Trainingswoche sah Coach Lukas Pfeiffer von seiner Mannschaft das, was er bei der 0:3-Niederlage in Drochtersen vermisst hatte. Viele personelle wird es wohl nicht geben.

Lübeck | Aus Reibung entsteht Hitze. Für den Trainer des Fußball-Regionalligisten VfB Lübeck, Lukas Pfeiffer, ist das nach der enttäuschenden 0:3-Niederlage zuletzt beim SV Drochtersen/Assel etwas Positives. Denn für den 30-jährigen Coach hat die Mannschaft in der Vorbereitung auf das Gastspiel bei der U23 des FC St. Pauli (Sonnabend, 14 Uhr) den Eindruck verm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen