Fußball-Regionalliga Nord : Mit drei Rückkehrern – VfB Lübeck hat das Training wieder aufgenommen

Avatar_shz von 11. Januar 2022, 16:17 Uhr

shz+ Logo
Erstes Training nach langer Pause: Gregory Kuisch war erst am 3. Oktober 2021 verpflichtet worden und verletzte sich gleich in seinem ersten Spiel für den VfB Lübeck.
Erstes Training nach langer Pause: Gregory Kuisch war erst am 3. Oktober 2021 verpflichtet worden und verletzte sich gleich in seinem ersten Spiel für den VfB Lübeck.

Alle PCR-Tests waren negativ, sodass der VfB Lübeck am Dienstag, 11. Januar, das Training wieder aufgenommen hat. Ein Trio war erstmals nach langer Pause wieder dabei. Für einen aber kam der Wiedereinstieg zu früh.

Lübeck | Ein negatives Ergebnis war die positive Nachricht, auf die der VfB Lübeck gewartet hatte: Kein Spieler des Fußball-Regionalligisten hat sich während der Urlaubszeit mit Corona infiziert. Das ergaben die PCR-Tests, denen sich die Kicker vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining unterziehen mussten. Und so konnte Trainer Lukas Pfeiffer am Dienstagmorgen,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen