Abstiegskampf in der 3. Liga : Kaum noch Hoffnung für den VfB Lübeck

Avatar_shz von 04. Mai 2021, 20:48 Uhr

shz+ Logo
Früher Dämpfer:  Wiesbadens Angreifer Gustaf Nilsson ist schneller als Marvin Thiel (re.) und drückt den Ball an VfB-Keeper Lukas Raeder vorbei zur SVW-Führung über die Linie.
Früher Dämpfer: Wiesbadens Angreifer Gustaf Nilsson ist schneller als Marvin Thiel (re.) und drückt den Ball an VfB-Keeper Lukas Raeder vorbei zur SVW-Führung über die Linie.

Der VfB Lübeck hat seine letzte Chance auf den Klassenerhalt in der 3. Liga am Dienstagabend wohl verspielt.

Lübeck | Die leise Hoffnung auf den Klassenerhalt in der 3. Liga ist seit Dienstagabend wohl dahin: Dem SV Wehen Wiesbaden unterlag der VfB Lübeck im Heimspiel mit 0:3 (0:2) und dürfte damit kaum noch Chancen auf den Ligaverbleib haben. Drei Spieltage vor Schluss haben die Schützlinge von VfB-Coach Rolf Landerl sechs Punkte Rückstand zum rettenden Ufer. Und di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen