Fußball-Regionalliga Nord : Nach Rückstand: VfB Lübeck gewinnt Test beim TSV Pansdorf mit 4:1

Avatar_shz von 01. August 2021, 16:16 Uhr

shz+ Logo
Probespieler Jabez Maleko (re.) hinterließ im Test gegen den TSV Pansdorf um Hauke Schult einen positiven Eindruck. Ob der VfB Lübeck den 19-jährigen Mittelfeldspieler verpflichtet, ist noch unklar.
Probespieler Jabez Maleko (re.) hinterließ im Test gegen den TSV Pansdorf um Hauke Schult einen positiven Eindruck. Ob der VfB Lübeck den 19-jährigen Mittelfeldspieler verpflichtet, ist noch unklar.

Fußball-Regionalligist VfB Lübeck wurde beim TSV Pansdorf zunächst zwar kalt erwischt, feierte letztlich gegen den Oberligisten aber doch noch einen souveränen 4:1-Testspielsieg.

Pansdorf | Sein sechstes Testspiel in der Vorbereitung auf die neue Saison in der Fußball-Regionalliga Nord gestaltete der VfB Lübeck erfolgreich. Beim Oberligisten TSV Pansdorf gewannen die Grün-Weißen am Sonnabend, 31. Juli, nach einem Rückstand noch mit 4:1 (1:1). Mit den aktuell vereinslosen Jabez Makanda (19, zuletzt Eintracht Frankfurt) und Torhüter Julius...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen