Fußball-Regionalliga Nord : Nach Rückstand: VfB Lübeck feiert gegen Heider SV dritten Sieg in Folge

Avatar_shz von 10. Dezember 2021, 21:23 Uhr

shz+ Logo
Moment des Glücks: Fynn Kleeschätzky ebnete mit seinem Ausgleichstreffer dem VfB Lübeck gegen den Heider SV den dritten Sieg in Folge.
Moment des Glücks: Fynn Kleeschätzky ebnete mit seinem Ausgleichstreffer dem VfB Lübeck gegen den Heider SV den dritten Sieg in Folge.

Aller guten Dinge sind drei: Zum dritten Mal in dieser Saison hat der VfB Lübeck den Heider SV bezwungen und in der Fußball-Regionalliga Nord am Freitagabend, 10. Dezember, den dritten Sieg in Folge gefeiert.

Lübeck | Der VfB Lübeck hat den Hamburger SV II vorerst vom fünften Tabellenplatz in der Fußball-Regionalliga Nord verdrängt. Nach dem 2:0-Auswärtssieg und dem 5:2 nach Verlängerung im Landespokal gewannen die Grün-Weißen am Freitag, 10. Dezember 2021, auch das dritte Duell der laufenden Saison gegen den Heider SV. Vor 1874 Zuschauern machten die Lübecker m...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen