Kommentar : VfB Lübeck: Kein gutes Timing, Rocco Leeser!

Avatar_shz von 05. Mai 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Rocco Leeser, Sportdirektor des VfB Lübeck, war nach dem Wiesbaden-Spiel gefrustet und übte anschließend öffentlich harsche Kritik.
Rocco Leeser, Sportdirektor des VfB Lübeck, war nach dem Wiesbaden-Spiel gefrustet und übte anschließend öffentlich harsche Kritik.

Kritik ist sinnvoll – wenn der Zeitpunkt richtig gewählt ist. Doch mit dem Timing haben sie beim VfB Lübeck Probleme.

Lübeck | Zwei Mal in dieser Saison holte Rocco Leeser zum Rundumschlag aus und kritisierte die Drittliga-Fußballer des VfB Lübeck scharf. Zwei Mal lag der Sportdirektor des VfB nicht ganz falsch mit dem, was er sagte. Doch beide Male kamen die deutlichen Worte des Niederländers zur Unzeit. Am 14. Februar hatte Leeser erstmals öffentlich die Einstellung der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen