Fußball-Kreisliga Süd : TSV Trittau lässt gegen den SSV Großensee die Muskeln spielen

Avatar_shz von 23. August 2021, 09:46 Uhr

shz+ Logo
Leon Raschka (am Ball) feierte mit dem TSV Trittau zum Saisonauftakt in der Fußball-Kreisliga Süd einen Kantersieg gegen Daniel Christopher Mann und den SSV Großensee.
Leon Raschka (am Ball) feierte mit dem TSV Trittau zum Saisonauftakt in der Fußball-Kreisliga Süd einen Kantersieg gegen Daniel Christopher Mann und den SSV Großensee.

Mit einem Kantersieg ist der TSV Trittau gegen den SSV Großensee in der Fußball-Kreisliga Süd in die neue Spielzeit gestartet. Der SSC Hagen Ahrensburg II kam indes zum Auftakt nicht über ein torloses Remis hinaus.

Trittau | Vor Wochenfrist hatte der TSV Trittau den Nachbarn aus Großensee noch mit 5:0 aus dem Kreispokal-Wettbewerb geworfen. Zum Saisonstart in der Fußball-Kreisliga Süd wiesen die Schützlinge von Trainer Matthias Räck den SSV erneut deutlich in die Schranken. „Das Spiel lief 90 Minuten nur in eine Richtung, wir hatten nicht eine einzige brenzlige Situation ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen