Rundgang in Großhansdorf : Tierheim sucht Katzenfreunde und hofft auf Spenden für Arztzimmer

Avatar_shz von 20. Oktober 2021, 17:20 Uhr

shz+ Logo
Rasselbande: Diese Katzenkinder sind abzugeben, vorzugsweise im Doppelpack.
Rasselbande: Diese Katzenkinder sind abzugeben, vorzugsweise im Doppelpack.

Bei einem exklusiven Besuch lernten Kreispräsident und Bürgermeister nicht nur zehn Katzenbabys kennen, sie bekamen auch einen Einblick in die Pläne und Sorgen der Tierschützer.

Großhansdorf | Katzenbaby sucht liebevolles Zuhause. Oder auch: Katzenbabys im Doppelpack abzugeben. Zehn kleine Kätzchen sind die neusten Bewohner des Tierheims in Großhansdorf. Sie sollen nun vorzugsweise zu zweit abgegeben werden, mit der Aussicht auf einen späteren Freigang. Das erfuhren Kreispräsident Hans-Werner Harmuth und Großhansdorfs Bügermeister Janhin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen