Vorbereitungen für „Black Out“ : Notfall-Tankstelle für Rettungsfahrzeuge in Stormarn ist bereit

Avatar_shz von 01. August 2021, 12:49 Uhr

shz+ Logo
Landrat Henning Görtz, Harald Gewe von der Feuerwehrbereitschaft, Dr. Thorben Hänel-Muhs, Vorstand bei SVG vor dem kleinen grauen Kasten, der große Wirkung haben könnte.
Landrat Henning Görtz, Harald Gewe von der Feuerwehrbereitschaft, Dr. Thorben Hänel-Muhs, Vorstand bei SVG vor dem kleinen grauen Kasten, der große Wirkung haben könnte.

Wenn der Strom im Kreis Stormarn komplett ausfallen würde, könnten Einsatzfahrzeuge an einer extra dafür ausgerüsteten Tankstelle trotzdem noch Sprit bekommern.

Reinfeld/Stubbendorf | Was passiert, wenn kein Strom mehr fließt? Vom Unterbrechen von Kommunikationswegen bis zum Versagen von Kühlketten und Supermarktkassen, Fahrstühlen und elektronischen Türen reicht die Liste. Und während manche Bereiche zunächst nur nach vor allem privaten Einschränkungen klingen, sind die wahren Konsequenzen eines totalen Stromausfalls dramatisch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen