Vorfall in Oldesloer Bank : Dieb erbeutet nach Ablenkungsmanöver EC-Karte – Geld weg

Volksbank-Filiale an der Kreuzung Hamburger Straße. Hier sprach der unbekannte Mann den Senior an.
Volksbank-Filiale an der Kreuzung Hamburger Straße. Hier sprach der unbekannte Mann den Senior an.

Ein 85-jähriger Bad Oldesloer wurde in seiner Bankfiliale in der Hamburger Straße von einem Unbekannten überrumpelt und um einen vierstelligen Bargeldbetrag gebracht. Die Polizei sucht Zeugen.

Avatar_shz von
09. Juni 2021, 12:40 Uhr

Bad Oldesloe | Dreistes Gaunerstück in einer Bankfiliale in der Hamburger Straße in Bad Oldesloe: Dort kam es Dienstagvormittag, 8. Juni, gegen 9 Uhr, zum unbemerkten Diebstahl einer EC-Karte.

War war passiert? Ein 85-Jähriger wollte in der Bankfiliale Geld abheben und steckte seine EC-Karte in den Automaten. In dem Moment sprach ein Unbekannter den Senior an, breitete einen Stadtplan über den Eingabemonitor des Automaten aus und lenkte den Oldesloer von einer weiteren Eingabe und Entnahme ab.

Plötzlich war die EC-Karte weg

Hilfsbereit gab der Rentner dem Unbekannten Auskunft und zeigte ihm sogar noch vor der Filiale den Weg. Anschließend wollte der Senior seine Bankgeschäfte abschließen und stellte leicht geschockt fest, dass seine EC-Karte verschwunden war. Kurz darauf, so die Polizei, wurde dem Bankkunden eine niedrige vierstellige Geldsumme vom Konto unerlaubt abgebucht.

Plötzlich war die EC-Karte verschwunden.
Tobias Hase
Plötzlich war die EC-Karte verschwunden.

Der Täter soll etwa 40 Jahre alt und von hagerer Statur gewesen sein und mit ausländischem Akzent gesprochen haben. Er soll eine dunkle Hose (lang) und ein dunkelblaues Hemd mit aufgekrempelten Ärmeln sowie Sneakers mit weißen Sohlen und eine Schirmmütze getragen haben.

Kriminalpolizei hofft auf Hinweise

Die Kriminalpolizei in Bad Oldesloe ermittelt in diesem dreisten Fall, sucht Zeugen und fragt: Wer hat die Tat beobachtet? Wer kann Angaben zur beschriebenen Person machen? Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter Ruf (04531) 501-0 entgegen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert