Bremsen blockiert : Spezialkran im Einsatz – Lkw kippt auf der A20 bei Lübeck um

Avatar_shz von 12. Oktober 2021, 13:03 Uhr

shz+ Logo
Am Dienstagmorgen ist auf der A 20 in Höhe des Parkplatzes 'Auf dem Karkfeld' ein Lkw umgekippt. Der Fahrer blieb unverletzt.
Am Dienstagmorgen ist auf der A 20 in Höhe des Parkplatzes "Auf dem Karkfeld" ein Lkw umgekippt. Der Fahrer blieb unverletzt.

Am Dienstagmorgen, 12. Oktober, kam es in Höhe des Rastplatzes „Auf dem Karkfeld“ auf der A20 zu dem Unfall. Der Lkw war mit Viehfutter beladen.

Lübeck/Beidendorf | Weil laut des Fahrers plötzlich die Bremsen blockierten, kippte auf der A20 ein mit Viehfutter beladener Lkw um, nachdem er sich zuvor noch quer zur Fahrbahn gedreht hatte. Am Dienstagmorgen des 12. Oktobers, gegen 7.15 Uhr, kam es in Höhe des Parkplatz „Auf dem Karkfeld“ zu diesem Unfall. Der 58-jährige Fahrer aus Mölln war nach eigenen Angaben in...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert