Fünf Feuerwehren im Einsatz : 15 Self-Storage-Garagen bei Großfeuer in Barsbüttel ausgebrannt

Avatar_shz von 22. März 2021, 11:18 Uhr

shz+ Logo
Die Feuerwehren waren mit rund 100 Einsatzkräften vor Ort. Fünf freiwillige Feuerwehren rückten an.
Die Feuerwehren waren mit rund 100 Einsatzkräften vor Ort. Fünf freiwillige Feuerwehren rückten an.

15 Abteile in einem Self-Storage in Barsbüttel ausgebrannt. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.

Barsbüttel | Fünf Freiwillige Feuerwehren waren mit rund einhundert Rettungskräften seit Montagabend, 22. März, bei einem Großfeuer im Gewerbegebiet von Barsbüttel im Einsatz. Warn-App Nina ausgelöst Auch der Rettungsdienst stand zur Absicherung der Einsatzkäfte am Brandort bereit. Wegen der starken Rauchentwicklung hatte die Rettungsleitstelle IRLS Süd in Bad Olde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert