Glinde : Schwelbrand in Pellet-Heizung sorgt für längeren Feuerwehreinsatz

Avatar_shz von 06. Mai 2021, 22:33 Uhr

shz+ Logo
Ein Schwelbrand in der Pellet-Heizung hat am Donnerstagabend für die Freiwillige Feuer Glinde einen längeren Einsatz im Heizungskeller eines Mehrfamileinhauses in der  Avenue St Sebastien in Glinde ausgelöst.
Ein Schwelbrand in der Pellet-Heizung hat am Donnerstagabend für die Freiwillige Feuer Glinde einen längeren Einsatz im Heizungskeller eines Mehrfamileinhauses in der Avenue St Sebastien in Glinde ausgelöst.

Die Feuerwehr in Glinde musste zu einem längeren Einsatz ausrücken, als es zu einem Schwelbrand kam.

Glinde | Ein Schwelbrand in der Pellet-Heizung hat am Donnerstagabend,6.Mai, für die Freiwilliige Feuerwehr Glinde einen längeren Einsatz im Heizungskeller eines Mehrfamielienhauses in der Avenue St Sebastien ausgelöst. Feuerwehr Oststeinbek nachalarmiert Um im Berdarfsfall genügend Atemschutzgeräteträger vorhalten zu können, wurde im Einsatzverlauf die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert