Bahnstrecke Reinfeld - Lübeck : Drei in den Gleisen spielende Kinder fast von Zug überfahren

Avatar_shz von 26. Februar 2021, 11:25 Uhr

shz+ Logo
Schottersteine vor dem Zug auf der Strecke Reinfeld-Lübeck
Schottersteine vor dem Zug auf der Strecke Reinfeld-Lübeck

Drei Kinder sind zwischen Lübeck - Reinfeld fast von einem Zug erfasst worden. Schnellbremsung verhinderte Schlimmeres.

Reinfeld | Dieser Ausflug dreier Kinder im Alter von 11 bis 13 Jahre hätte tödlich enden können. Laut Informationen der Bundespolizei waren sie auf die sehr schlechte Idee gekommen, Schottersteine auf die Bahngleise zu legen, um diese von einem Zug überfahren zu lassen. Am Donnerstag, 25. Februar, war die Polizei um 14.35 Uhr darüber informiert worden, dass a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert