Fußball-Oberliga : Kantersieg gegen FC Dornbreite: SV Eichede stürmt an die Spitze

Avatar_shz von 29. August 2021, 19:28 Uhr

shz+ Logo
Angreifer Vico Dombrowski (re.) setzt sich gegen Dornbreites David Senghore durch, der mit seiner Elf beim SV Eichede eine 0:8-Schlappe bezog.
Angreifer Vico Dombrowski (re.) setzt sich gegen Dornbreites David Senghore durch, der mit seiner Elf beim SV Eichede eine 0:8-Schlappe bezog.

Ein Kantersieg hatte sich zunächst nicht angedeutet, am Ende aber stand für den SV Eichede in der Fußball-Oberliga Süd ein 8:0 zu Buche. Vico Dombrowski, dreifacher Torschütze, war zufrieden – sein Trainer nur bedingt.

Steinburg | Ein Treffer zum Auftakt, drei beim Heimdebüt: Viel besser hätte es für Vico Dombrowski nach seinem Wechsel vom VfB Lübeck II zum SV Eichede nicht laufen können. Der 20-jährige Angreifer hat schnell Fuß gefasst bei den Stormarnern, die nach dem 4:1 in Pansdorf am Sonntag, 29. August, nun den FC Dornbreite mit 8:0 (3:0) abkanzelten und in der Fußball-Ob...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen