Fünf Verletzte bei Unfall : Rettungswagen in Großhansdorf gerammt – Mann lebensgefährlich verletzt

Avatar_shz von 20. Oktober 2021, 07:10 Uhr

shz+ Logo
Feuerwehrleute mussten einen lebensgefährlich verletzten Mann aus dem Unfall-Pkw befreien.
Feuerwehrleute mussten einen lebensgefährlich verletzten Mann aus dem Unfall-Pkw befreien.

Beim Abbiegen wurde ein Rettungswagen im Einsatz von einem Pkw gerammt. Insgesamt wurden fünf Personen – in einem Fall sogar lebensgefährlich – verletzt.

Großhansdorf | Bei einem Unfall mit einem beteiligten Rettungswagen sind in der Nacht zu Mittwoch (20. Oktober) in Großhansdorf (Kreis Stormarn) fünf Menschen verletzt worden, bei einem der Unfallbeteiligten besteht Lebensgefahr. Nach derzeitigen Erkenntnissen war die Besatzung eines Rettungswagens gegen 2 Uhr mit Sonder- und Wegerechten auf dem Ostring aus Ahren...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert