Reinbekerin zeigt ihre Bilder : Einzelausstellung – Schönes und Verstörendes im Schloss Bergedorf

Avatar_shz von 20. August 2021, 12:46 Uhr

shz+ Logo
Materialbild: Natur und Zivilisation.
Materialbild: Natur und Zivilisation.

„GeZeitenwechsel“ – Zeitenwechsel. Was kommt danach?“, fragt die Stormarner Künstlerin Claudia Koopmann aus Reinbek und zeigt dazu in einer Einzelausstellung im Schloss Bergedorf „magischen Realismus“.

Bergedorf/Reinbek | Nach dem langen Shutdown atmet explizit die Kunst- und Kulturszene wieder auf. Gefühlte Ewigkeiten ging nichts mehr. Jetzt geht endlich wieder was. Beispielsweise finden Lesungen, Konzerte oder Ausstellungen statt. Auch Künstlerin Claudia Koopmann, die in Reinbek lebt und in einem Bergedorfer Atelier arbeitet, freut sich, ihre Werke nun wieder präsent...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen